Vernetzungs- und Infoworkshop Globales Lernen

Foto: Karl-Heinz Stark

– Begegnungsreisen in Schulpartnerschaften

Datum: Donnerstag. 9. Mai 2019

Uhrzeit: 15 Uhr bis 18 Uhr

Ort: Kassel, Haus der Jugend

Veranstalter: ENSA – Entwicklungspolitisches Schulaustauschprogramm Anmeldeschluss: Montag, 29. April 2019

Der Vernetzungs- und Infoworkshop Globales Lernen bietet Informationen wie Schulen rund um das Thema Globales Lernen aktiv werden können. Begegnungsreisen sind oftmals der Höhepunkt der internationalen Partnerschaftsarbeit. Schülerinnen und Schüler bekommen im Rahmen von Begegnungsreisen die Möglichkeit, in einen Austausch mit Menschen im Globalen Süden zu treten. Doch welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Wie sollten Begegnungsreisen gestaltet sein, damit sie auch ihre qualitativen Ziele erfüllen? Das Seminar möchte Interessierten aus Hessen Hilfestellung bei Antragstellung, Projektgestaltung und Planung geben und auf individuelle Fragen eingehen. Es gibt Raum für kollegialen Austausch und Vernetzung. Das Seminar richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulleitungen sowie Vertreterinnen und Vertreter von Nichtregierungsorganisationen die gerade eine Schulpartnerschaft aufbauen. Anmeldung & Kontakt Wenn du Interesse hast an dem Vernetzungs- und Infoworkshop teilzunehmen, melde dich bitte per E-Mail oder Telefon bei Tamara von Abendroth (siehe weiter unten). Die Gruppengröße ist auf 15 Teilnehmende begrenzt, daher melde dich am besten frühzeitig an! Anmeldeschluss ist der 29. April 2019. Veranstaltungsort Haus der Jugend Mühlengasse 1 34125 Kassel Ansprechperson Tamara von Abendroth Projektkoordination Deutsch-Afrikanische Lernpartnerschaften Beratung Begegnungsreisen Telefon: +49 30 254 82 – 339 Telefax: +49 30 254 82 359 tamara.von.abendroth@engagement-global.de https://ensa.engagement-global.de/veranstaltung-detail/vernetzungs-und-infoworkshop-globales-lernen-begegnungsreisen-in-schulpartnerschaften-1539.html

Veranstalter: ENSA – Entwicklungspolitisches Schulaustauschprogramm Anmeldeschluss: Montag, 29. April 2019

Der Vernetzungs- und Infoworkshop Globales Lernen bietet Informationen wie Schulen rund um das Thema Globales Lernen aktiv werden können. Begegnungsreisen sind oftmals der Höhepunkt der internationalen Partnerschaftsarbeit. Schülerinnen und Schüler bekommen im Rahmen von Begegnungsreisen die Möglichkeit, in einen Austausch mit Menschen im Globalen Süden zu treten. Doch welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Wie sollten Begegnungsreisen gestaltet sein, damit sie auch ihre qualitativen Ziele erfüllen? Das Seminar möchte Interessierten aus Hessen Hilfestellung bei Antragstellung, Projektgestaltung und Planung geben und auf individuelle Fragen eingehen. Es gibt Raum für kollegialen Austausch und Vernetzung. Das Seminar richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulleitungen sowie Vertreterinnen und Vertreter von Nichtregierungsorganisationen die gerade eine Schulpartnerschaft aufbauen.

Anmeldung & Kontakt Wenn du Interesse hast an dem Vernetzungs- und Infoworkshop teilzunehmen, melde dich bitte per E-Mail oder Telefon bei Tamara von Abendroth (siehe weiter unten). Die Gruppengröße ist auf 15 Teilnehmende begrenzt, daher melde dich am besten frühzeitig an! Anmeldeschluss ist der 29. April 2019.

Veranstaltungsort Haus der Jugend

Mühlengasse 1

34125 Kassel

Ansprechperson Tamara von Abendroth Projektkoordination Deutsch-Afrikanische Lernpartnerschaften Beratung Begegnungsreisen

Telefon: +49 30 254 82 – 339 Telefax: +49 30 254 82 359 tamara.von.abendroth@engagement-global.de

https://ensa.engagement-global.de/veranstaltung-detail/vernetzungs-und-infoworkshop-globales-lernen-begegnungsreisen-in-schulpartnerschaften-1539.html